Erdschützer-Schullädle

Mit dem Beginn des neuen Schuljahrs wurde also der Startschuss für das Erdschützer Projekt der jetzigen vierten Klasse gegeben. Da einige Kinder in der Klasse eine eigenen Nähmaschine haben und sogar schon Nähkurse besucht haben, entstand die Idee: Heftumschläge und Mäppchen aus Stoff selbst zu nähen. Denn die handelsüblichen Umschläge aus Plastik sind nicht nur schlecht für unseren Planeten, sondern gehen auch schnell kaputt und müssen nachgekauft werden. Zudem sehen die von den Kindern selbst angefertigten Heftumschläge und Mäppchen viel schöner aus und halten mehrere Jahre. Nun sind die ersten Muster fertig und die Kinder entschieden sich dazu ihre Erzeugnisse zum Verkauf anzubieten.

So wollen die Schüler der vierten Klasse den Planeten unterstützen und nebenbei mit dem Erlös noch etwas für ihren Anteil für Umweltprojekte, wie zB ihr Streuobstwiesenprojekt für Schulklassen dazu verdienen.

 

Ein einfarbiger Heftumschlag mit aufgebügeltem Namensschild kostet 3€

Ein Heftumschlaggemustert – Unikate – kostet 3,50€

Ein Filzmäppchen kostet 5 €

Diese sind bis auf das Rosafarbene rechts unten bereits verkauft.

Die ersten Unikate sind fertig. Bitte bei einer Bestellung die Farbe (Beschreibung) angeben. Vielen Dank!

Die Kinder unserer Schule können unsere Produkte während den Öffnungszeiten der Schulbücherei erwerben.

Alle anderen können dienstags und freitags zwischen 9 Uhr und 13 Uhr telefonische Bestellungen bei Frau Möller im Sekretariat aufgeben. Sofern die Lieferungen nach Aidlingen gehen, liefern wir frei Haus.

😃

Bestelltelefon-Nummer: 07056 – 24 14

oder unter der Bestellemail: Leonie.Tabyrca@Schallenbergschule.de

Dank der Unterstützung sehr engagierter Eltern, sind momentan noch weitere Produkte in der Planung und Erprobung. Ein Lunchbeutel und ein Sportbeutel. Demnächst folgen Fotos der ersten Prototypen.

Das waren die ersten Prototypen – von den Kindern – selbst genähte, nachhaltige Heftumschläge und Mäppchen.