Museum in der Schule

Herzlich Willkommen auf unserer Schulwebsite. Wir hoffen es interessiert euch, was wir in unserer Schulzeit so alles machen und erleben. Im Sach-Unterricht hatten wir das Thema “Wald”. Hierzu gestalteten wir einen Museumsgang vor unserem Klassenzimmer:
– Wir machten Plakate und dekorierten sie.
– Aus dem Wald sammelten wir Gegenstände wie Nüsse und andere Samen.
– Wir bastelten Spiele und Puzzle zum Thema Wald.

Das Museum teilten wir in verschiedene Bereiche auf:
– Die Tiere des Waldes (Säugetiere wie der Luchs, Wolf, Bär, …; Nagetiere wie das Eichhörnchen, Kaninchen, …; Vögel wie der Mäusebussard, Neuntöter, Uhu, Buntsprecht…)
– Die Bäume des Waldes (Laubbäume wie die Eiche, Buche, …; Nadelbäume wie Tanne, Fichte, Kiefer…)
– Die Stockwerke des Waldes (Wurzelschicht, Moosschicht, Krautschicht, Strauchschicht, Baumschicht)
– Spieletisch (Puzzel, Tierspurensuche, Fresspurensuche,…)
Wir luden jede Klasse ein, unser Museum zu besuchen und führten sie in Gruppen durch die einzelnen Stationen des Museums. Dabei erklärten wir ihnen, welche wichtigen Aufgaben der Wald hat und wie wichtig er für Pflanzen, Tiere und Menschen ist. Wir stellten die einzelnen Tiere vor, vor allem die, die wir als ausgestopfte Tiere im Museum ausgestellt hatten. Dabei nutzen wir auch einen Stift von unserer Lehrerin, der Vogelstimmen aus einem Buch vorspielten konnte.

Das Bauen des Museums und das Vorführen hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben viel dabei gelernt und unser Wissen an alle anderen Schulkinder weitergeben dürfen.
Maya und Anni, Klasse 4