Raus aus dem toten Winkel

Eine Aktion des Fördervereins! Heute ging es um die Gefahren als Fußgänger oder Fahrradfahrer rund um einen LKW. Unser Förderverein hatte in die Wege geleitet, dass der “Round Table” mit dieser Aktion wieder zu uns kommt! Alle Klassen durften erst einmal einen Lehrfilm ansehen, bei dem die Gefahren deutlich gemacht wurden!

Was ein LKW Fahrer aus seinem Führerhaus sieht – und was eben nicht!!! Zu unserem Glück ist unser Hausmeister bei der freiwilligen Feuerwehr! Lachend So durften die Kinder nicht nur in das Führerhaus eines LKWs steigen, um mal zu sehen, was der Fahrer gut sehen kann und was nicht, sondern sie durften alle sogar mal in das Feuerwehrauto sitzen!

Für die Kinder war eindrucksvoll zu sehen, wie weit weg man beim LKW vorne weg bleiben muss, dass man im Führerhaus noch gesehen wird!

und dass eine ganze Klasse im toten Winkel stehen kann, ohne dass man es im Führerhaus sieht.  Ein ganz herzliches Dankeschön an die Herren des “Round Tables” und an unseren Förderverein für diese tolle Aktion!!!