Die Kinder bekommen einen Spieletisch

Spieltisch und Bänke laden zum Verweilen, Spielen und Erzählen ein. 

Kinder müssen sich in den Pausen austoben, spielen und sich vielseitig draußen bewegen.

So hat das Bewegungsprofil der Schallenbergschule viele Facetten. Jetzt soll der Schulhof mit neuen Elementen bereichert werden. Aber neben der Bewegung ist es auch wichtig, dass die Kinder Ruhezonen und Rückzugsmöglichkeiten für ruhige Spiele, Gespräche und vertiefende soziale Kontakte haben.

Durch die Auslastung der Räume in der Schule kann ein solches Angebot nur eingeschränkt geboten werden. Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, auch an dieser Stelle die Schule materiell und finanziell und mit Hilfe von Sponsoren zu unterstützen. Nun ist es uns gelungen, etwas abseits auf dem freien Platz vor der Turnhalle, geschützt durch Hecken, eine Zone für gemeinsame ruhige Aktivitäten zu schaffen.

Dank der großzügigen Spende aus dem Zweckertrag des Gewinnsparvereins der Raiffeisenbank Aidlingen e.G. mit Unterstützung vom Vorstand Herrn Keysers, konnte nun ein wetterfester Spieltisch mit Bänken angeschafft werden.

Ein Dank gilt auch dem Bauhof der Gemeinde Aidlingen, der die Spielgruppe kindersicher in den Osterferien aufgebaut hat.