Der Handels- und Gewerbeverein Aidlingen spendiert unseren Drittklässlern das Streuobstwiesen-Projekt

Der Handels- und Gewerbeverein Aidlingen spendiert unseren Drittklässlern das Streuobstwiesen-Projekt

Das Projekt besteht aus vielen Terminen mit tollen Themen zur Natur und für unsere Streuobstwiesen.

Diesmal ging es um Nisthilfenbau für Insekten.

Am 21. April 2021 gingen wir, die Klasse 3 der Schallenbergschule, mit Frau Wipf, unserer Klassenlehrerin und Frau Berg, einer Streuobstpädagogin, auf den Berg hinter dem Deufringer Friedhof..

Dort setzten wir uns auf die Streuobstwiese und Frau Berg erzählte uns viel über Bienen und Bestäubung. Dann bauten wir Nisthilfen für Wildbienen. Wir benötigten Bambus, Stöcke, Dosen, Sägen, Gartenscheren und Schnüre. Wir bauten die Nisthilfen so:


Jeder durfte sich eine Dose aussuchen. Dann schnitten und sägten wir den Bambus und die Stöckchen in Stücke und steckten sie fest in die Dose. Anschließend banden wir eine Schnur um die Dose herum. Nun waren die Nisthilfen auch schon fertig und wir durften sie mit nach Hause nehmen. Das Erlebnis war sehr spannend und schön. Vielen Dank an den Handels- und Gewerbeverein in Aidlingen, der uns dieses Projekt durch seine großzügige Spende ermöglichte!!! Von Lio Schneider, Hannes Haug und Emil Hammori