Radaktionstag

Radaktionstag

Heute kam Herr Nagl von den Radhelden und hat verschiedene Stationen für alle Kinder vorbereitet, die sie mit ihren Fahrrädern durchlaufen durften.

Morgens nach der gemeinsamen Begrüßung hat uns Herr Nagl die Stationen und Regeln erklärt und dann ging es auch schon gleich los. Hier ein paar Eindrücke:

Mit der Station Rennpferd, wo wir immer absteigen, losfahren und anhalten sollten.


Nach ungefähr 20 Minuten wurden die Stationen gewechselt.

Eine weitere Station war langsam fahren.

Über eine Wippe fahren.
Das war sehr spannend und die Kinder haben unglaublich viel an diesem Tag gelernt. Besonders an Fahrsicherheit und Fahrgeschicklichkeit. Zum Glück hat das Wetter gehalten!

Und zum Abschluss hat sich Frau Sonntag im Namen von uns allen bei Herrn Nagl bedankt für seinen Einsatz und den tollen Aktionstag!