Förderverein


.. stellt sich vor

von links nach rechts: Rudolf Vucovic, Frank Hönig, Ursula Faude, Gitta Sonntag, Angelo Nolfo und Tobias Böhret.


Seit Oktober 2014: 1. Vorsitzende: Ursula Faude und  2. Vorsitzende: Rektorin Gitta Sonntag

Weiter im Vorstand: 

Kassenwart: Frank Hönig, Schriftführer: Rudolf Vukovic

Weitere Beisitzer:  Angelo Nolfo und Tobias Böhret.


 

 


Letzte Meldungen vom Förderverein:


 

Zunächst möchte ich mich im Namen des Fördervereins bei Herrn Gerhard Wunderlich – Gründungsmitglied und 7 Jahre Vorsitzender der Fördervereins – für die professionelle, zielgerichtete Führung und engagiertes Handeln herzlichst bedanken. Er war und ist auch weiterhin für uns ein geschätzter Partner und Ratgeber.
Meine Anerkennung und Dank geht auch an alle Einrichtungen und Personen die sich unermüdlich ehrenamtlich für die Kinder einbringen, durch Sach- und Geldspenden und durch ihren persönlichen Einsatz in der Bücherei, AG´s, Musical, f.ü.r.-Programm….
Ich möchte die Gelegenheit nutzen und nochmals auf die Rolle des Fördervereins eingehen. Der Förderverein hat sich die Bildung unserer Kinder, die Begegnung zwischen Schule, Eltern, Lehrern und Umfeld sowie die materielle Unterstützung der Schule als Ziel gesetzt. Er unterstützt das erweiterte Bildungsangebot (Bücherei, AG´s ), das soziale Lernen (f.ü.r.-Programm) und das Schulleben (Feste/Feiern) personell und finanziell.
Auf der Aktivitätenliste des Vorstands sind für dieses Jahr vermerkt:

– Instandhaltung und Pflege des Weidentunnels und Labyrinth
– Mitarbeit in der Schulbücherei
– Helferfest für alle freiwilligen Helfer
– f.ü.r.-Programm
– Gestaltung und Mitarbeit von Projekten/Wettbewerben (Aktuell Kunstprojekt, Wettbewerb fair is school)
– finanzielle Unterstützung des musischen Angebotes ( Theateraufführung, Oper)
– Schwimmkurs für Nichtschwimmer
– beleben des Schulgartens, Bau von Hochbeeten

Liebe Eltern, erinnern Sie sich an die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten? 

Allein hätte es keiner geschafft – zusammen waren Sie ein                           
starkes Team. Das gilt im übertragenen Sinn auch für die
Schulgemeinde. Gemeinsam können wir viel bewegen.

Bei vielen persönlichen Begegnungen und Gesprächen habe ich erlebt, dass Sie gerne der Schulgemeinde angehören. Ich möchte Sie ermutigen, dem Förderverein beizutreten, die Arbeit zu unterstützen und so Wertschätzung für Ihre Kinder und die Schule zu bezeugen.Durch Ihre Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit können die Kinder weiter von zusätzlichen Angeboten und Anschaffungen profitieren.
Besonders die Schulbücherei braucht dringend personelle Unterstützung, ebenso sucht der Vorstand dringend Beisitzer. Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Kontaktaufnahme.
Ich wünsche dem Förderverein viel Erfolg bei der Umsetzung der anstehenden Aufgaben.

Ich freue mich auf eine spannende, erfolgreiche Zusammenarbeit mit allen am Schulleben Beteiligten und grüße sie herzlichst.

Ursula Faude
Vorsitzende des Fördervereins Freunde und Förderer der Schallenbergschule e.V.